3. PornfilmfestivalBerlin 22.-26.10.2008

3. PornfilmfestivalBerlin – der 4. Tag

Posted in Info by assistant2008 on October 27, 2008

Am Samstag war natürlich Kino-Tag, und die Kinos waren voll:

Eiszeit Kino am Samtag

Eiszeit Kino am Samtag

...

...

Das Eiszeit am Samstag mit Moderator Kevin im Vordergrund

Das Eiszeit am Samstag mit Moderator Kevin im Vordergrund

Im Moviemento gab es u.a. die spannende Diskussion zu dem Film “Geiler Scheiß”, den Dokumentarfilm “Herzfeuer” und den Vortrag “Vampire, Zombies, Mumien und andere Sex-Monster” von Stefan Höltgen.

Stefan Höltgen mit Kurator Jochen Werner

Stefan Höltgen mit Kurator Jochen Werner

Ein Höhepunkt am Abend war die Vorführung von “Claudette” im überfüllten Kino:

Claudette und Sylvie Cachin

Claudette und Sylvie Cachin

Claudette und Sylvie nach dem Film

Claudette und Sylvie nach dem Film

Während des ganzen Festivals haben wir uns mittags immer mit allen Filmemachern und Mitarbeitern im “Mädchen ohne Abitur” getroffen:

Mädchen ohne Abitur

Mädchen ohne Abitur

Mädchen ohne Abitur

Mädchen ohne Abitur

Mädchen ohne Abitur

Mädchen ohne Abitur

Nach der letzten Vorstellung ging es natürlich wieder in die Nachtbar, die am Samstag mit Mouse und dem Fisting Club besondere Performances bot. (Die Fotos sind nicht jugendfrei 😉 ).

Charles Lum, Claudette und Kuratorin Manuela Kay in der dunklen Nachtbar

Charles Lum, Claudette und Kuratorin Manuela Kay in der dunklen Nachtbar

Das war der Samstag…..

3. PornfilmfestivalBerlin – der 3. Tag

Posted in Info by assistant2008 on October 25, 2008

Wir sind mitten im Festival, und heute habe ich auch endlich Fotos vom Eiszeit Kino, in dem parallel zum Moviemento unsere Filme laufen:

Kino Eiszeit

Kino Eiszeit

Das PornfilmfestivalBerlin-Plakat im Kino Eiszeit

Das PornfilmfestivalBerlin-Plakat im Kino Eiszeit

Claudia - die Kinobetreuerin im Eiszeit

Claudia - die Kinobetreuerin im Eiszeit

Stefan - Kinobetreuer im Moviemento Kino

Stefan - Kinobetreuer im Moviemento Kino

Heute gab es im Moviemento Kino die Lecture “Any Orgasm is A Small Echo Of The Big Bang” von Willem van Batenburg und die Retrospektive von Ole Ege. Im Eiszeit lief “Neo-Fetish Posture” von Manon des Gryeux in unserem Kurzfilmprogramm “Machtspiele” im ausverkauften Kino Eiszeit. Hier sitzen die beiden Regisseure mit unserem Jury-Mitglied Manon des Gryeux zusammen:

Willem van Batenburg, Ole Ege und Manon des Gryeux im Moviemento Kino

Willem van Batenburg, Ole Ege und Manon des Gryeux im Moviemento Kino

Spät in der Nacht haben wir uns alle im Kino Eiszeit mit dem Publikum bei “Edward Penishands” amüsiert und danach ging es natürlich wieder in unsere NACHTBAR in der Adalbertstrasse 9 in Kreuzberg.

Wir sehen uns morgen wieder!

PornfilmfestivalBerlin 20 minutes on Youtube….

Posted in Info, youtube by assistant2008 on October 8, 2008

Youtube has censured this…. 😉

Visit http://www.pornfilmfestivalberlin.de/08e-festivalinfo.html to see the trailer 😉

film programme

Posted in film programme by assistant2008 on October 2, 2008

The themes of our film programme: ( http://www.pornfilmfestivalberlin.de )

feature films A-Z
short films A-Z
documentaries A-Z
opening night film
closing night film
directors in focus
spectrum asia
SplatterPornSpecial
behind closed doors
guided sex?
lesbian vampires
jack wrangler – a legend in porn

venues

Posted in venues / veranstaltungsorte by assistant2008 on October 2, 2008

Locations (http://www.pornfilmfestivalberlin.de)

Cinemas

Moviemento Kino – Kottbusser Damm 22, 10967 Berlin-Kreuzberg, Tel. 030-6924785
U-Schönleinstrasse U8, U-Hermannplatz U7, U8, Bus Hermannplatz M41, M29
www.moviemento.de

Eiszeit Kino – Zeughofstr. 20, 10997 Berlin-Kreuzberg, Tel. 030-6116016
U-Görlitzer Bahnhof U1, Bus Görlitzer Bahnhof M29
www.eiszeit-kino.de

Xenon Kino – Kolonnenstrasse 5-6, 10827 Berlin-Schöneberg, Tel. 030-78001530
S-Julius-Leber-Brücke S1, Bus Kaiser-Wilhelm-Platz M48, M85, 104, 106, 187
www.xenon-kino.de

Bars & Restaurants

Kulinarisches im Wintergarten / Moviemento
The café in the wintergarden opens 30 minutes before the first screening until midnight, Sunday breakfast buffet is served from 10.30-16 h for 7-9 Euro.
Kino Moviemento – address see above

Mädchen ohne Abitur – Körtestrasse 5, 10967 Berlin-Kreuzberg, Tel: 030-61625860
U Südstern U7, Bus Körtestrasse M41
Geöffnet 18 – 2 Uhr, Küche bis Mitternacht
(Filmmakers lunch Thur-Sun 13-15 h, for accredited festivals guests only)

www.maedchenohneabitur.de

Night Bar – TEK-MER Kreuzberg
Gida Merkezi (ehemaliger Supermarkt / former Supermarket)
Adalbertstrasse 9, 10999 Berlin-Kreuzberg
U-Bahn Kottbusser Tor U1, U8, Bus Oranienstrasse M29

Salons & Workshops

Sexclusivitäten
Filme & Toys. Verkaufs- & Infostand mit Sexpertin Laura Méritt.
Während des Festivals täglich 18 – 22 Uhr im Moviemento, Wintergarten, Sonntag zum Frühstück ab 11h.
Sexclusivitäten Salon
Laura Méritt, Fürbringerstr. 2, 10961 Berlin-Kreuzberg, Tel: 030-6936666
U Gneisenaustrasse U7, U Mehringdamm U7, U6, Bus Brachvogelstrasse M41
Celebrating the festival is a sexclusive PorYes-Salon with sexpert Laura Méritt and specially selected women’s porn films, from 12 – 20 h.
www.sexclusivitaeten.de

WirrWarr – Dieffenbachstrasse 36, 2.HH (im Urbanhof), 10967 Berlin-Kreuzberg
U Schönleinstrasse U8
Di-So 16-24 Uhr
www.myspace.com/wirrwarrspace

Hotels

Apartments am Brandenburger Tor – Wilhelmstrasse 73, 10117 Berlin-Mitte, Tel: 030-2007570
S-Unter den Linden S1, S2, S25, U-Mohrenstrasse U2
www.apartments-mitte.de

Exhibitions

EXILE Galerie – Alexandrinenstrasse 4, HH Hof 01, 10969 Berlin-Kreuzberg
U-Hallesches Tor U1, U6, Bus-Hallesches Tor M41
Straight To Hell presents: In Cock We Trust
19.10. – 16.11.2008, Do-Sa 12 -18 Uhr
Al Baltrop: Pier Photographs 1975-1986
19.10.2008 – 4.2.2009, Do-Sa 12 -18 Uhr
Kuratiert von / Curated by Billy Miller, New York
www.thisisexile.com

Ficken 3000 – Urbanstrasse 70, 10967 Berlin-Kreuzberg, Tel: 030-69507335
U-Hermannplatz U7, U8, Bus-Hermannplatz M41, M29
ArtPornLounge
24.10.2008, ab 22 Uhr
www.ficken3000.com

Tickets:

Films & Lectures 7 Euro
Workshops 15/25 Euro (registration necessary)
Tickets can be bought at the cinema box office.

Die Veranstalter behalten sich kurzfristige Programmänderungen vor. Die Filme laufen überwiegend in der Originalsprache bzw. mit englischen Untertiteln. Alle Veranstaltungen und Kinovorführungen sind nur für Zuschauer ab 18 Jahren zugängig.